Valentinstag

Valentinstag

In absteigender Reihenfolge

1-16 von 235

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
*Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
In absteigender Reihenfolge

1-16 von 235

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der Valentinstag, der Tag der Liebenden am 14.Februar

Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus zurück. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden. Auch wird der Valentinstag als „Freundschaftstag“ gefeiert, an dem man − meist anonym − denen, die man sympathisch findet, Karten schickt oder kleine Geschenke übermittelt. Der Tag wird auch als öffentliches Fest gefeiert. Es ist dort Brauch, Kleidung in den Farben Weiß und Rot für die Reinheit und Liebe zu tragen.

Der Tag an den sich Verliebte/Partner kleine Freuden wie Schmuck, Armbänder, Ketten besonders mit Gravur schenken. In Deutschland hat sich der Valentinstag erst in den letzten Jahrzehnten etabliert. Die typische Aufmachung und Deko von Händlern, die auf ihre Waren als mögliche Geschenke zum Valentinstag aufmerksam machen wollen, sind rote Herzen. Diese Herzen prangen dann auch an den Geschenken als Form von Gravurherzen. Manche tragen einen entsprechenden Schriftzug, wie: "Zum Valentinstag", "Ich denk an dich", "Für Dich", "Alles Liebe" "Ich liebe Dich" usw. Auch die Menschen tragen an dem Tag der Verliebten gerne etwas Rotes an.